Verband

Guides

Beruf Gästeführer

Beratung

Ausbildung

punkt QM

Zertifikat

Kontakt

Eingangsseite

...

.........

Qualitätsmanagement

logo

Qualitätsmanagement: Gästeführer mit BVGD-Zertifikat DIN EN "Region Berlin"

Um der aktuellen Europäischen Norm (EN 15565) gerecht zu werden, verhilft der Verband der Berliner Stadtführer Berlin Guide e.V. geschulten und aktiv tätigen Stadtführern in Berlin, sich nach BVGD-Richtlinie DIN EN qualifizieren zu können.

Das BVGD Zertifikat DIN EN (Region Berlin) erhält ein Gästeführer bei Erfüllung:

  • aller geforderten Inhalte, Seminare und Ausbildungsstunden der Richtlinie BVGD DIN EN

  • der erfolgreichen mündlichen Prüfung

  • der erfolgreichen schriftlichen Prüfung (inklusive der regionalen Kenntnisse)

  • der erfolgreichen praktischen Prüfung in Gegenwart eines BVGD Vertreters

  • Erste Hilfe

Das Berlin Guide Institut bietet in Kooperation mit dem Verband der Berliner Stadtführer Berlin Guide e.V. hierfür ab 2018 Fortbildungsveranstaltungen an.

Der Verband begutachtet und betreut im Rahmen des Qualitätsmanagements die Anträge derer, die sich nach BVGD-Richtlinie DIN EN qualifizieren wollen.

Gebühren (für Begutachtung und Betreuung):

Mitglieder des Verbandes 50 Euro
(Verbandsmitglieder finden die Antragsunterlagen im Mitgliederbereich)

Nichtmitglieder 320 Euro

Mittlerweile haben fast 140 Mitglieder das BVGD Zertifikat DIN EN (Region Berlin) erworben.

Ihren Antrag zum Erwerb des BVGD-Zertifikats DIN bitte an die Geschäftsstelle

Ansprechpartner für die Qualifizierung nach BVGD-Richtlinie DIN EN:
Markus Müller-Tenckhoff
Berufliche Bildung

 

 

zurück